Zedernholz erster Güterklasse

Mit ausgesuchtem Kanadischem Zedernholz finden Sie hier das hochwertigste Holz, das Sie in einer Infrarotkabine verwenden können. Und das in einer Verarbeitung die ihresgleichen sucht!

Die perfekte Holzart muss nach folgenden 4 Eigenschaften ausgewählt werden:

Hygiene:
Schweiss kann auf dem Holz Schimmel und Bakterien entstehen lassen. Zedernholz verfügt jedoch über eine natürliche Resistenz gegen Bakterien und Pilzen: ein gelegentliches Abwischen mit einem feuchten Tuch genügt. KEINE Chemikalien erforderlich.

Reflektion:
Langsam gewachsenes, kanadisches Zedernholz eignet sich besonders gut für Infrarotkabinen, da es zu 80% der Infrarotstrahlung reflektiert. Dies garantiert Ihnen eine optimale Rundum-Bestrahlung wie auch eine kurze Aufheizzeit.

Wärmedämmung:
Sehr ausgeprägte Wärmedämmwerte – Das verwendete erstklassige Zedernholz isoliert hervorragend und benötigt keine gesundheitsschädliche Dämmstoffe. Diese Eigenschaft wurde durch ein ausgeklügeltes, leimfreies Stecksystem konsequent veredelt. Wegen des speziellen doppelwandigen Aufbaus können diese Kabinen auch in unbeheizten Räumen und sogar im Freien eingesetzt werden!

Temperaturverhalten:
Viele Holzarten verziehen sich beim Erwärmen. Die dabei verwendete Verleimung kann bei Erwärmung Leimdämpfe erzeugen, die u.a. zu Atemwegreizung führen können. Das hier verwendete Zedernholz verzieht sich jedoch nicht und kann deshalb gänzlich unbehandelt verwendet werden!

Das Holz wird aus einem kontrollierten Anbaugebiet an der nordamerikanischen Westküste bezogen und ist sowohl SFIS- als auch PEFC-zertifiziert. Es weist einen besonders angenehmen Duft auf, der sofort eine heimelige Atmosphäre verbreitet. Zudem fügt es sich durch die praktisch astfreie Erscheinung perfekt in alle Einrichtungsarten ein.

Eigenschaften

  • Sehr hohe Festigkeit, geringes Gewicht
  • Sehr resistent gegen Schädlinge
  • Beugt Schimmel, Pilzen und Fäulnis vor
  • Desinfizierende Wirkung auf Atemwege
  • Hohe Rückstrahlungswerte
  • Keine Desinfektionsmittel erforderlich
  • Keine allergische Reaktionen

Das hochwertige Zedernholz ist weich, aber überaus robust. Es hat nicht nur einen besonders angenehmen Duft, sondern verfügt auch über antibakterielle Eigenschaften. Zudem arbeitet das Holz kaum und weist ausgeprägte Wärmedämmwerte auf.

Die speziellen Eigenschaften von natürlichem, unbehandeltem Zedernholz ermöglichen auch den Einbau des exklusiven atmoSan™–Inhalations-System zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit und der gezielten Behandlung mit ausgesuchten Naturessenzen!

Zedernholz - anti-bakterielle Wirkung und unbelastete Atemluft

Alle Infrarotkabinen werden komplett aus spezieller Western Red Cedar (PEFC- und SFIS-zertifiziert) im leimfreien Steck-System hergestellt.